Fort- und Weiterbildungen

Aufbau der Fortbildungs- und Seminarangebote

Alle unsere Angebote sind systemisch orientiert, gründen auf (Inter-)Aktivität, Erfahrung und Ressourcenaktivierung.

Die Fortbildungsangebote verbinden

Unsere Dozent*innen sind Expert*innen auf ihrem Gebiet,  kennen den Arbeitskontext der Jugendhilfe (und auch das spezifische Angebot der Betreuungsstellen) und berücksichtigen diesen.

Die Angebote werden prozessorientiert durchgeführt – das heißt die aktuellen Bedürfnisse und Prozesse der Gruppe werden berücksichtigt und bekommen ganz bewusst eine stärkere Priorität als das Abarbeiten eines bestimmten Tagesprogramms.

Wir bieten auch Inhouse-Schulungen an. Sprechen Sie uns an, ob wir für Sie ein passendes Angebot maßschneidern können.